Hintergrundbild
Vorstand

Der Vorstand stellt sich vor:

Der Vorstand wurde in der ordentlichen Jahreshauptversammlung am 28. März 2017 gewählt.

 

 

 

 

1. Vorsitzender:

Günther Wieneke
kgwieneke@t-online.de
Irisweg 65
30916 Isernhagen
Tel.: 0511 - 61 34 72

2. Vorsitzender:

Stefan Freitag
freitag-Awb@t-online.de
Fritz-Reuter-Str.3
30916 Isernhagen
Tel.: 0511-612456

Kassenwart:

Dieter Gottschalk
dieter_gottschalk@t-online.de
Mühlenweg 9
30916 Isernhagen
Tel.: 05136-972914

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2021 des TUS Altwarmbüchen von 1954 e.V.

Der Vorstand des TUS Altwarmbüchen lädt alle Mitglieder recht herzlich zur Jahreshaupt-versammlung am Mittwoch, 08.09.2021, ein. Die Versammlung beginnt um 19.00 Uhr und wird im Mehrzweckraum oder Hallenraum der  TUS-Sporthalle durchgeführt. Die dann gültigen Coronaregeln sind zu beachten. Der Vorstand behält sich vor, die JHV ev. kurzfristig abzusagen. Coronabedingt werden nur die lt. Satzung notwendigen Tagesordnungspunkte behandelt. Auf der Tagesordnung werden somit nur die Berichte der Vorstandsmitglieder, Wahlen und einige Beschlüsse - wie Haushalt 2021 stehen. Die Tagesordnung wird auf der  Homepage des TUS - www.tus-altwarmbuechen.de – veröffentlicht. Bitte Termin vormerken.

 

 Der Vorstand

 

 

Sportbetrieb ab 04.06.2021-Sporthallenöffnung ab 07.06.

Turn- und Sportverein Altwarmbüchen von 1954 e.V.

 

Liebe Vereinsmitglieder

ab 04.06.2021 ist Freizeit-/Amateursport entsprechend der Landes/Regionsregelungen wieder verstärkt möglich.

Ab 04.06.2021 gelten daher folgende Regelungen für den Sportbetrieb beim TUS:

Sportliche Betätigung ist in geschlossenen Räumen und unter freiem Himmel wieder zulässig, incl. Kontaktsport. Die Beschränkungen zur Anzahl der Personen und der Anzahl der Personen pro Quadratmeter sind entfallen..

Ein Hygienekonzept muss vorliegen. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist ebenfalls wieder  zulässig.

Geräteräume und Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen nur von Personen unter Einhaltung des Abstandgebots betreten werden.

Es gelten die AHA-Regelungen und die Vorgaben zur Dokumentation zwecks Nachver-folgung - Pflicht der AL/in bzw. Trainer/innen - wie bisher. Auf dem Vereinsgelände besteht beim Zu-/Abgang weiterhin Maskenpflicht für alle Personen, außer beim eigentlichen Sportbetrieb.

Für volljährige Personen, einschließlich Trainerinnen, Trainern und betreuende Personen ist die Pflicht zur Testung entfallen

Der Vorstand behält sich vor, bei Verstoß gegen diese Regelung entsprechende Maß-nahmen gegen die Personen einzuleiten, die gegen diese Regelung verstoßen - u.a. zeitweiser Ausschluss vom Sportbetrieb bzw. Ausschluss aus dem Verein u.a. -.

Wir werden rechtzeitig informieren, wenn sich hieran etwas ändern sollte.

Der Vorstand bittet im Interesse unser aller Gesundheit um Verständnis für diese Maßnahmen.

Auf Nachfrage bei der Gemeinde Isernhagen hat Frau Stolte mitgeteilt, dass die Sporthallen der Gemeinde ab 07.06.2021 (Montag) wieder geöffnet werden. Nähere Einzelheiten dazu wird Günther Wieneke als Vorsitzender der Sport-AG nächste Woche mitteilen.

 

Mit sportlichen Grüßen

für den Vorstand

Stefan Freitag

2.Vors. TUS

 

 

 

Mitgliedsbeitrag

Liebe Mitglieder des TuS Altwarmbüchen.

Die aktuelle Situation ist für uns alle unbefriedigend. Durch die Schließung aller Gemeinde- Hallen und Sportanlagen in Isernhagen kann derzeit keine Sportmöglichkeit angeboten werden. Wir müssen den Anordnungen und Empfehlungen der Behörden, der uns übergeordneten Sportverbände und der Bundesregierung Folge leisten. Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus haben wir darüber hinaus unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen.

Uns ist klar, dass in dieser schweren Zeit auch für Sie jeder Euro zählt. Ihr Mitgliedsbeitrag im TuS ist kein Entgelt für eine bestimmte Gegenleistung im Sinne eines Dienstleistungsverhältnisses, sondern ein Solidarbeitrag für die Mitgliedschaft in einem gemeinnützigen Verein. Schon aus  rechtlichen Gründen zur Gemeinnützigkeit dürfen wir den Beitrag weder erstatten oder aussetzen. Sie müssen bedenken, dass wir hiermit unsere fixen Kosten, wie z.B. Verbandsabgeben, die Pflege des Sportplatzes, Energiekosten oder die Entgelte unserer Mitarbeitenden decken, die während dieser Zeit einen tollen Job machen. Vielen Dank dafür.

Wir freuen uns über Ihr bisher entgegengebrachtes Verständnis und wünschen uns genau wie Sie, dass sich die Situation so schnell wie möglich wieder normalisiert und wir bald wieder unseren gewohnten Betrieb aufnehmen können.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

 

 

Protokoll Jahreshauptversammlung 2019

Protokoll Jahreshauptversammlung vom 26.03.2019